Die Fliegl App

Ansprechpartner In-/Ausland:

Ausbildungsstart beim weltweit größten Agraranhängerhersteller

Anfang August ist für 23 Schulabsolventen der Startschuss für ihre Ausbildung bei Fliegl gefallen. Mit ihrer Lehre bei Fliegl Agrartechnik in Mühldorf und im Fliegl Agro-Center in Kastl legen sie den ersten wichtigen Baustein für ihre weitere berufliche Zukunft.

Sie werden in den Berufen Kaufmann/-frau für Büromanagement (4), Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel (3), Technische/r Produktdesigner/in (4), Fachkraft für Lagerlogistik (3), Mechatroniker/in (1), Verfahrensmechaniker/in für Beschichtungstechnik (1) und Metallbauer/in (7) ausgebildet. Einer der Metallbauer wird im Rahmen eines ausbildungsbegleitenden Studiums „Bachelor of Engineering, Maschinenbau“, das hier in Mühldorf über die Hochschule Rosenheim angeboten wird, über einen Zeitraum von fünf Jahren nicht nur seine Berufsabschluss, sondern durch das begleitende Studium auch seinen Bachelortitel erlangen. Zudem starteten noch neun Studenten aus den Studiengängen Maschinenbau, Agrartechnik, Produktionstechnik, Automobil- & Nutzfahrzeugtechnik, Energie- und Leichtbautechnik sowie Kunststofftechnik ihre Praxissemester in den Abteilungen Entwicklung, Konstruktion bzw. Produktion.

Aktuell erlernen 48 Auszubildende ihren Wunschberuf bei Fliegl. Unter der Anleitung erfahrener Ausbilder sammeln sie praktische Erfahrungen in allen Bereichen, die für ihr jeweiliges Berufsbild von Bedeutung sind. Besonders wichtig ist es Fliegl, die eigenen Absolventen, wenn möglich, in ein festes Arbeitsverhältnis zu übernehmen.

Fliegl wünscht seinen Berufsanfängern und Praktikanten auf diesem Wege nochmals eine angenehme und interessante, vor allem aber lehrreiche Ausbildungszeit.