Ansprechpartner In-/Ausland:

Luftwäscher FLW 40

  • Vollständig aus Polypropylen gefertigt maximaler Luftdurchsatz: 40.000 m³/h
  • Abluftwäscher und Ammoniumsulfat erzeugende Anlage bestehend aus mehreren Modulen zur Montage
  • Verschweißung am Aufstellort inklusive Segeltuchstutzen zur spannungsfreien Verbindung an RondoDry inkl. Technikraum für Pumpen und Schaltschrank und abgetrenntem Säureraum, komplett als Auffangwanne für den Schwefelsäurebehälter ausgeführt
  • Der Boden des FLW ist als Auffangwanne für das Waschwasser ausgeführt
  • Vormontierte Wabenkörper, Tropfenabscheider, Sprühdüsen, Verrohrung usw. betriebsbereit bei Anlieferung am Aufstellort
  • Umfangreiche Dokumentation für vereinfachtes Genehmigungsverfahren u.a. VAwS- Stellungnahme bzgl. wasserrechtlicher Anforderungen; Gutachten Emissionsmessungen
  • Optimal im Einsatz mit Fliegl RondoDry oder EcoDry zur Einhaltung der Emissionsgrenzwerte
  • Abmessungen gesamt: ca. L 6,72m x H 4,00m x B 2,44m

Leistungsdaten

  • Ammoniakabscheidung > 90%
  • Geruchsabscheidung nachTA Luft
  • Staubabscheidung ca. 90% (rohgasabhängig• Flexible Aufbauarten