Ansprechpartner In-/Ausland:

Mehr als 1400 x im Einsatz

Rondomat und Anbaurondomat

Fliegl Beschickungssysteme

Der Anbaurondomat

WIRTSCHAFTLICH
geringer Stromverbrauch | wartungs- und verschleißarm | hohe Durchsatzmengen

ZUVERLÄSSIG
exakte Dosierung | bewährtes Wiegesystem | Verarbeitung in Edelstahl V2A

FLEXIBEL
verschiedene Füllvolumen | Dosierung auf Schnecke, Pumpe, Förderband ect.
erhöhte/gezielte Austragsleistung durch Zusatzschnecke | kompatibel mit bestehenden Fördertechniken

SICHER
wenig bewegliche Teile | 100% sickersaftdicht


DER ANBAURONDOMAT
kombiniert den Rondomat mit dem Biogas-Abschiebe-
Container PolyPro oder SteelPro. Das Dosieraggregat ist
somit in den Füllvolumen bis zu 246 m3 erweiterbar.

VON 5 BIS 246 M3 FÜR NAHEZU ALLE SUBSTRATE

Fliegl Beschickungssysteme

Der Rondomat

ALS EINZEL- ODER DOPPELRONDOMAT VON 5 BIS 40 M3

Seine einfache und robuste Bauweise garantiert den wirtschaftlichen Einsatz auf Biogasanlagen weltweit. Herzstück des Rondomaten ist das mit 3 U/min drehende Austragsschwert. Angetrieben wird es über die Zapfwelle von einem 9,5 kW leistungsstarken
Stirnradgetriebemotor.



Überdurchschnittliche Lebensdauer erreicht der Beschicker durch seine komplette
Bauweise in Edelstahl V2A. In Verbindung mit dem Fliegl-Wiegesystem »DigiTouchBio«
ist eine exakt dosierte Ausgabemenge gewährleistet. Erweitert zum Doppelrondomat
bietet das System die Aufstockung des Füllvolumens bis zu 40 m3. Bestehende Steuerungs-
und Fördereinheit werden übernommen und bieten somit eine schnelle, unkomplizierte
und günstige Erweiterung.




DER DOPPEL-RONDOMAT

basiert auf zwei Rundbehälter der bewährten Rondomat-Beschickung, die beide je
10 m3 fassen. Mit einem quadratischen/trichterförmigen Aufsatz kann der „Doppel- Rondomat“ auf insgesamt 40 m3 erweitert werden.

Technische Daten - PDF-Download

Ausstattung Rondomat und Anbaurondomat